Lokal-TV gestärkt


Der Branchenverband der Lokal-TV-Sender in Berlin und Brandenburg hat mit großer Aufmerksamkeit die Diskussion im Brandenburgischen Landtag zur Beschlussfassung „Lokaljournalismus in Brandenburg stärken“ und die aktuelle Entscheidung über die Förderung des Satellitenprojektes für Lokal-TV-Veranstalter in Brandenburg verfolgt.

Mit der Positionierung und Würdigung der Arbeit der Lokal-TV-Stationen wurden wichtige Weichen für eine nachhaltige und qualitätsfördernde Entwicklung gestellt. Dafür möchte sich der Vorstand des Brandenburgischen Fernsehnetzes (BFN) herzlich bedanken.

Der BFN engagiert sich seit Jahren für den Erhalt der Strukturen und für die Förderung lokaljournalistischer Angebote. Lokal-TV ist unverzichtbar, wenn es um flächendeckende lokale Berichterstattung, um Meinungs- und Medienvielfalt und um lokale Identität geht.

Insofern sind die Beschlüsse im Landtag zur Unterstützung von Lokal-TV wegweisend und zugleich das Ergebnis einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen der Medienanstalt Berlin-Brandenburg, der Landespolitik und der TV-Stationen.